SOCIAL MEDIA FEED

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von uns eingebundenen Facebook-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Facebook-Inhalte auf marc-henrichmann.de) mit einem Klick anzeigen lassen.

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

Die #ukraine hat erfolgreich die russischen Aggressoren zurückgedrängt. #Putin reagiert mit Mobilmachung, Pseudo-Referenden und Nukleardrohungen. Wie können wir der Ukraine helfen? Die #Bundesregierung ist auch in dieser Frage zerstritten. Über Gründe und Folgen spreche ich mit Roderich Kiesewetter, Verteidigungsexperte unserer Fraktion. ... See MoreSee Less

4 Tage her

Wenn bei Blomberg Heiz- & Sanitärtechnik GmbH täglich Kunden anrufen, die eine fast nagelneue Gasheizung für eine #Wärmepumpe rausschmeißen wollen, dann zeigt dies die große Verunsicherung. Die #Ampel muss endlich für Klarheit sorgen. Vor allem muss sie die absurde Situation beenden, dass wir teures Gas verstromen. Am Streckbetrieb der verbliebenen Kernkraftwerke führt kein Weg vorbei. Mut machen aber Initiativen wie in #Holthausen, wo erste Überlegungen zu einem Nahwärmenetz reifen.
CDU Laer und Holthausen
... See MoreSee Less

2 Wochen her
Wenn bei Blomberg Heiz- & Sanitärtechnik GmbH täglich Kunden anrufen, die eine fast nagelneue Gasheizung für eine #Wärmepumpe rausschmeißen wollen, dann zeigt dies die große Verunsicherung. Die #Ampel muss endlich für Klarheit sorgen. Vor allem muss sie die absurde Situation beenden, dass wir teures Gas verstromen. Am Streckbetrieb der verbliebenen Kernkraftwerke führt kein Weg vorbei. Mut machen aber Initiativen wie in #Holthausen, wo erste Überlegungen zu einem Nahwärmenetz reifen.
CDU Laer und Holthausen

Comment on Facebook

Entschuldigung - aber das ist mehr als nur Verunsicherung, das ist schiere Dummheit!

120.000 Hinweise auf Kinderpornographie und Kindesmissbrauch im Internet gehen voraussichtlich in diesem Jahr beim Bundeskriminalamt ein, etwa 25.000 davon bearbeitet das Landeskriminalamt. Weil IP-Adressen nicht lang genug gespeichert werden dürfen, können unsere Ermittlerinnen und Ermittler viele Taten nicht verfolgen. Hier ist Innenministerin #Faeser gefordert, unseren Behörden endlich die notwendigen Instrumente an die Hand zu geben. Darüber sprach ich mit NRW-Innenminister Herbert Reul und LKA-Direktor Ingo Wünsch in Düsseldorf, gemeinsam mit unserem Landtagsabgeordneten Dietmar Panske sowie meinen Fraktionskollegen Moritz Oppelt und Detlef Seif MdB. ... See MoreSee Less

2 Wochen her
120.000 Hinweise auf Kinderpornographie und Kindesmissbrauch im Internet gehen voraussichtlich in diesem Jahr beim Bundeskriminalamt ein, etwa 25.000 davon bearbeitet das Landeskriminalamt. Weil IP-Adressen nicht lang genug gespeichert werden dürfen, können unsere Ermittlerinnen und Ermittler viele Taten nicht verfolgen. Hier ist Innenministerin #Faeser gefordert, unseren Behörden endlich die notwendigen Instrumente an die Hand zu geben. Darüber sprach ich mit NRW-Innenminister Herbert Reul und LKA-Direktor Ingo Wünsch in Düsseldorf, gemeinsam mit unserem Landtagsabgeordneten Dietmar Panske sowie meinen Fraktionskollegen Moritz Oppelt und Detlef Seif MdB.Image attachment

Comment on Facebook

Alles unter dem Motto -- CDU deckt auf !! Das ich nicht lache !!

Ein sehr guter Auftakt des Parteitags mit einer starken Rede unseres Bundesvorsitzenden Friedrich Merz. Klarer Kurs und klares Handeln sind jetzt gefordert, nichts davon liefert die Ampel. Dazu haben wir viele Gespräche am Rande geführt, auch mit Ministerpräsident Hendrik Wüs.
#cdupt22
... See MoreSee Less

3 Wochen her
Ein sehr guter Auftakt des Parteitags mit einer starken Rede unseres Bundesvorsitzenden Friedrich Merz. Klarer Kurs und klares Handeln sind jetzt gefordert, nichts davon liefert die Ampel. Dazu haben wir viele Gespräche am Rande geführt, auch mit Ministerpräsident Hendrik Wüst.
#cdupt22

Viele Worte, wenig Taten: Der Haushaltsentwurf der #bundesinnenministerin Nancy Faeser gefährdet die innere Sicherheit und ist mit Kürzungen beim Technisches Hilfswerk (THW) auch ein Schlag ins Gesicht des Ehrenamtes. Ob die Bekämpfung von Kindesmissbrauch oder eine aktive Cyberabwehr, Frau Faeser ändert in fast jeder zentralen Frage ihre Position wenigstens einmal. Ja, Cyberangriffe sind eine unsichtbare Gefahr für unsere Sicherheit. Eine Gefahr ist aber auch eine unsichtbare Ministerin. Meine Rede dazu heute im Deutschen #bundestag. ... See MoreSee Less

3 Wochen her

Comment on Facebook

Offensichtlich sind die meisten schon gegangen oder waren gar nicht da?! Die werden doch alle bezahlt!

Frau Fraeser sollte auch gehen!

Das eigene Land wird sanktioniert nicht das ausl

Wo sind denn all die Abgeordneten im Bundestag? Bekommen die ihr vieles Geld für umsonst? Eine Schande für unser Land. Wir können ja den Bundestag nochmal vergrößern. Da kann man nur noch lachen.

Die wollen am unser Sicherheit nichts ändern..im Gegenteil...die sollten alle abtreten...die wollen nichts gutes für unser land...nur das Geld vom Steuerzahler

Ist der eigentlich mit seinem Mann noch zusammen oder warum redet er so einen Blödsinn?

Wir drehen uns alle im kreis..und dem Volk wird weiterhin nicht geholfen...diese Regierung ist dumm und gierig arogant..bitte abtreten..

Der spricht als gehöre er zur AfD

Wie lange müssen wir die Ampel noch ertragen?

Und trotzdem wird alles verabschiedet!🤣 Scientology, Scientology, rafft die halbe Menschheit hin!

View more comments

Chance vertan, so lautet mein Fazit zum #Entlastungspaket der #Ampel: Keine Entlastung bei den enorm steigenden Gaspreisen, teure Gasverstromung statt Streckbetrieb unserer verbliebenen Kernkraftwerke, Bekämpfung der kalten Progression verschoben, den Mittelstand vergessen. Meine Zusammenfassung – und die Vorschläge der Union – in meinem Newsletter „BerlInfos“: www.marc-henrichmann.de/bundestag/#berlinfo ... See MoreSee Less

3 Wochen her
Chance vertan, so lautet mein Fazit zum #Entlastungspaket der #Ampel: Keine Entlastung bei den enorm steigenden Gaspreisen, teure Gasverstromung statt Streckbetrieb unserer verbliebenen Kernkraftwerke, Bekämpfung der kalten Progression verschoben, den Mittelstand vergessen. Meine Zusammenfassung – und die Vorschläge der Union – in meinem Newsletter „BerlInfos“: www.marc-henrichmann.de/bundestag/#berlinfo

Comment on Facebook

Ihr gehört doch dazu aber jetzt aufmucken!!

... See MoreSee Less

3 Wochen her

... See MoreSee Less

3 Wochen her

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittanbietern übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

SOCIAL MEDIA FEED

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

Die #ukraine hat erfolgreich die russischen Aggressoren zurückgedrängt. #Putin reagiert mit Mobilmachung, Pseudo-Referenden und Nukleardrohungen. Wie können wir der Ukraine helfen? Die #Bundesregierung ist auch in dieser Frage zerstritten. Über Gründe und Folgen spreche ich mit Roderich Kiesewetter, Verteidigungsexperte unserer Fraktion. ... See MoreSee Less

4 Tage her

Wenn bei Blomberg Heiz- & Sanitärtechnik GmbH täglich Kunden anrufen, die eine fast nagelneue Gasheizung für eine #Wärmepumpe rausschmeißen wollen, dann zeigt dies die große Verunsicherung. Die #Ampel muss endlich für Klarheit sorgen. Vor allem muss sie die absurde Situation beenden, dass wir teures Gas verstromen. Am Streckbetrieb der verbliebenen Kernkraftwerke führt kein Weg vorbei. Mut machen aber Initiativen wie in #Holthausen, wo erste Überlegungen zu einem Nahwärmenetz reifen.
CDU Laer und Holthausen
... See MoreSee Less

2 Wochen her
Wenn bei Blomberg Heiz- & Sanitärtechnik GmbH täglich Kunden anrufen, die eine fast nagelneue Gasheizung für eine #Wärmepumpe rausschmeißen wollen, dann zeigt dies die große Verunsicherung. Die #Ampel muss endlich für Klarheit sorgen. Vor allem muss sie die absurde Situation beenden, dass wir teures Gas verstromen. Am Streckbetrieb der verbliebenen Kernkraftwerke führt kein Weg vorbei. Mut machen aber Initiativen wie in #Holthausen, wo erste Überlegungen zu einem Nahwärmenetz reifen.
CDU Laer und Holthausen

Comment on Facebook

Entschuldigung - aber das ist mehr als nur Verunsicherung, das ist schiere Dummheit!

120.000 Hinweise auf Kinderpornographie und Kindesmissbrauch im Internet gehen voraussichtlich in diesem Jahr beim Bundeskriminalamt ein, etwa 25.000 davon bearbeitet das Landeskriminalamt. Weil IP-Adressen nicht lang genug gespeichert werden dürfen, können unsere Ermittlerinnen und Ermittler viele Taten nicht verfolgen. Hier ist Innenministerin #Faeser gefordert, unseren Behörden endlich die notwendigen Instrumente an die Hand zu geben. Darüber sprach ich mit NRW-Innenminister Herbert Reul und LKA-Direktor Ingo Wünsch in Düsseldorf, gemeinsam mit unserem Landtagsabgeordneten Dietmar Panske sowie meinen Fraktionskollegen Moritz Oppelt und Detlef Seif MdB. ... See MoreSee Less

2 Wochen her
120.000 Hinweise auf Kinderpornographie und Kindesmissbrauch im Internet gehen voraussichtlich in diesem Jahr beim Bundeskriminalamt ein, etwa 25.000 davon bearbeitet das Landeskriminalamt. Weil IP-Adressen nicht lang genug gespeichert werden dürfen, können unsere Ermittlerinnen und Ermittler viele Taten nicht verfolgen. Hier ist Innenministerin #Faeser gefordert, unseren Behörden endlich die notwendigen Instrumente an die Hand zu geben. Darüber sprach ich mit NRW-Innenminister Herbert Reul und LKA-Direktor Ingo Wünsch in Düsseldorf, gemeinsam mit unserem Landtagsabgeordneten Dietmar Panske sowie meinen Fraktionskollegen Moritz Oppelt und Detlef Seif MdB.Image attachment

Comment on Facebook

Alles unter dem Motto -- CDU deckt auf !! Das ich nicht lache !!

Ein sehr guter Auftakt des Parteitags mit einer starken Rede unseres Bundesvorsitzenden Friedrich Merz. Klarer Kurs und klares Handeln sind jetzt gefordert, nichts davon liefert die Ampel. Dazu haben wir viele Gespräche am Rande geführt, auch mit Ministerpräsident Hendrik Wüs.
#cdupt22
... See MoreSee Less

3 Wochen her
Ein sehr guter Auftakt des Parteitags mit einer starken Rede unseres Bundesvorsitzenden Friedrich Merz. Klarer Kurs und klares Handeln sind jetzt gefordert, nichts davon liefert die Ampel. Dazu haben wir viele Gespräche am Rande geführt, auch mit Ministerpräsident Hendrik Wüst.
#cdupt22

Viele Worte, wenig Taten: Der Haushaltsentwurf der #bundesinnenministerin Nancy Faeser gefährdet die innere Sicherheit und ist mit Kürzungen beim Technisches Hilfswerk (THW) auch ein Schlag ins Gesicht des Ehrenamtes. Ob die Bekämpfung von Kindesmissbrauch oder eine aktive Cyberabwehr, Frau Faeser ändert in fast jeder zentralen Frage ihre Position wenigstens einmal. Ja, Cyberangriffe sind eine unsichtbare Gefahr für unsere Sicherheit. Eine Gefahr ist aber auch eine unsichtbare Ministerin. Meine Rede dazu heute im Deutschen #bundestag. ... See MoreSee Less

3 Wochen her

Comment on Facebook

Offensichtlich sind die meisten schon gegangen oder waren gar nicht da?! Die werden doch alle bezahlt!

Frau Fraeser sollte auch gehen!

Das eigene Land wird sanktioniert nicht das ausl

Wo sind denn all die Abgeordneten im Bundestag? Bekommen die ihr vieles Geld für umsonst? Eine Schande für unser Land. Wir können ja den Bundestag nochmal vergrößern. Da kann man nur noch lachen.

Die wollen am unser Sicherheit nichts ändern..im Gegenteil...die sollten alle abtreten...die wollen nichts gutes für unser land...nur das Geld vom Steuerzahler

Ist der eigentlich mit seinem Mann noch zusammen oder warum redet er so einen Blödsinn?

Wir drehen uns alle im kreis..und dem Volk wird weiterhin nicht geholfen...diese Regierung ist dumm und gierig arogant..bitte abtreten..

Der spricht als gehöre er zur AfD

Wie lange müssen wir die Ampel noch ertragen?

Und trotzdem wird alles verabschiedet!🤣 Scientology, Scientology, rafft die halbe Menschheit hin!

View more comments

Chance vertan, so lautet mein Fazit zum #Entlastungspaket der #Ampel: Keine Entlastung bei den enorm steigenden Gaspreisen, teure Gasverstromung statt Streckbetrieb unserer verbliebenen Kernkraftwerke, Bekämpfung der kalten Progression verschoben, den Mittelstand vergessen. Meine Zusammenfassung – und die Vorschläge der Union – in meinem Newsletter „BerlInfos“: www.marc-henrichmann.de/bundestag/#berlinfo ... See MoreSee Less

3 Wochen her
Chance vertan, so lautet mein Fazit zum #Entlastungspaket der #Ampel: Keine Entlastung bei den enorm steigenden Gaspreisen, teure Gasverstromung statt Streckbetrieb unserer verbliebenen Kernkraftwerke, Bekämpfung der kalten Progression verschoben, den Mittelstand vergessen. Meine Zusammenfassung – und die Vorschläge der Union – in meinem Newsletter „BerlInfos“: www.marc-henrichmann.de/bundestag/#berlinfo

Comment on Facebook

Ihr gehört doch dazu aber jetzt aufmucken!!

... See MoreSee Less

3 Wochen her

... See MoreSee Less

3 Wochen her