SOCIAL MEDIA FEED


Frohe, gesegnete Ostern wünsche ich Euch und Ihnen allen! Und viele schöne, hoffnungsvolle Momente zum Fest der Auferstehung... #ostern #auferstehung ... See MoreSee Less

1 Tag her

Frohe, gesegnete Ostern wünsche ich Euch und Ihnen allen! Und viele schöne, hoffnungsvolle Momente zum Fest der Auferstehung... #ostern #auferstehung

 

Comment on Facebook

Auch von mir fröhliche Ostern und ein paar sonnige und schöne Tage mit der Familie 🐣🥂🐰

Vielen Dank lieber Marc. Das wünschen wir dir und deiner Familie auch. 🐰🌞🍰☕

Danke gleichfalls 💕💕

Freizeit- und Sportpferde dürfen aktuell nur dann in die Niederlande verbracht werden, wenn für sie ein Gesundheitszeugnis vorliegt. Das darf maximal 48 Stunden vor dem Grenzübertritt ausgestellt werden und höchstens zehn Tage gültig sein.

Die Ausstellung des Gesundheitszeugnisses muss durch einen Amtstierarzt erfolgen. Die Kosten für entsprechende Gesundheitszeugnisse belaufen sich auf bis zu 200 Euro pro Pferd.
Liegt ein Gesundheitszeugnis bei Kontrollen in den Niederlanden nicht vor, so wird ein Bußgeld von bis zu 500 Euro pro Pferd fällig.

Deutschland verzichtet auf das Gesundheitszeugnis, sofern der Aufenthalt eines niederländischen Pferdehalters hier 24 Stunden nicht überschreitet!

Ich halte diese deutsche Regelung gemeinsam mit den Kollegen Wilfried Oellers, Stefan Rouenhoff, Patrick Schnieder, Uwe Schummer und Reinhold Sendker für reiterfreundlich und praktikabel.

In einem gemeinsamen Schreiben appellieren wir jetzt im Sinne von Pferdesport und Tourismus an den niederländischen Botschafter in Berlin, der deutschen Regelung zu folgen.

Augenmaß und Bürokratieabbau - auch im Pferdesport und Tourismus - fängt im kleinen an!

#Europa
#Pferdesport
#Nachbarschaft
#Pferdehochburg
... See MoreSee Less

6 Tage her

Freizeit- und Sportpferde dürfen aktuell nur dann in die Niederlande verbracht werden, wenn für sie ein Gesundheitszeugnis vorliegt. Das darf maximal 48 Stunden vor dem Grenzübertritt ausgestellt werden und höchstens zehn Tage gültig sein. 

Die Ausstellung des Gesundheitszeugnisses muss durch einen Amtstierarzt erfolgen. Die Kosten für entsprechende Gesundheitszeugnisse belaufen sich auf bis zu 200 Euro pro Pferd. 
Liegt ein Gesundheitszeugnis bei Kontrollen in den Niederlanden nicht vor, so wird ein Bußgeld von bis zu 500 Euro pro Pferd fällig.

Deutschland verzichtet auf das Gesundheitszeugnis, sofern der Aufenthalt eines niederländischen Pferdehalters hier 24 Stunden nicht überschreitet!

Ich halte diese deutsche Regelung gemeinsam mit den Kollegen Wilfried Oellers, Stefan Rouenhoff, Patrick Schnieder, Uwe Schummer und Reinhold Sendker für reiterfreundlich und praktikabel. 

In einem gemeinsamen Schreiben appellieren wir jetzt im Sinne von Pferdesport und Tourismus an den niederländischen Botschafter in Berlin, der deutschen Regelung zu folgen. 

Augenmaß und Bürokratieabbau - auch im Pferdesport und Tourismus - fängt im kleinen an!

#Europa
#Pferdesport
#Nachbarschaft
#Pferdehochburg

 

Comment on Facebook

Gut zu wissen. Hätten fast unsere Gäule mit auf die Insel genommen. Wieder was gelernt 😀👍🏼

So leer ist es am Checkpoint Charlie selten. Muss die falsche Uhrzeit sein.😊 #checkpointcharlie #30jahremauerfall #freiheit ... See MoreSee Less

1 Woche her

So leer ist es am Checkpoint Charlie selten. Muss die falsche Uhrzeit sein.😊 #checkpointcharlie #30jahremauerfall #freiheit

 

Comment on Facebook

Hol Dir erst mal nen McMuffin und nen Brühkaffee 😂👍🏼

CDU
Die Union ist die Partei der Inneren #Sicherheit. Dafür arbeiten wir jeden Tag: Terrorismus, organisierte Kriminalität oder Angriffe aus dem Netz. Wir wollen eine #Sicherheitsunion, die #Recht und Regeln durchsetzt. Sicherheit bedeutet, frei zu sein.
... See MoreSee Less

2 Wochen her

Besuch aus der Heimat in Berlin: Ich freue mich immer sehr, über meine Arbeit im Wahlkreis und in den 21 Sitzungswochen in der Hauptstadt berichten zu dürfen.
Interessante Gespräche entwickelten sich während des Gangs durch Andachtsraum, Katakomben oder Kuppel des Reichstaggebäudes.
Die engagierten Ehrenamtler u.a. vom VdK Dülmen, vom Seniorenbeirat und der Kleiderkammer Altenberge, der Katholischen Bücherei Havixbeck und der Mitarbeitervertretung des Anna-Katharinen-Stifts hatten viele kluge Gedanken und Anregungen im Gepäck.👍
Viel Spaß noch in Berlin - auch mit dem tollen Rahmenprogramm des Bundespresseamts.
#Bundespresseamt
#BPA
#Wahlkreis 127
#Bundestag
... See MoreSee Less

2 Wochen her

Besuch aus der Heimat in Berlin: Ich freue mich immer sehr, über meine Arbeit im Wahlkreis und in den 21 Sitzungswochen in der Hauptstadt berichten zu dürfen. 
Interessante Gespräche entwickelten sich  während des Gangs durch Andachtsraum, Katakomben oder Kuppel des Reichstaggebäudes.
Die engagierten Ehrenamtler u.a. vom VdK Dülmen, vom Seniorenbeirat und der Kleiderkammer Altenberge, der Katholischen Bücherei Havixbeck und der Mitarbeitervertretung des Anna-Katharinen-Stifts hatten viele kluge Gedanken und Anregungen im Gepäck.👍
Viel Spaß noch in Berlin - auch mit dem tollen Rahmenprogramm des Bundespresseamts.
#Bundespresseamt
#BPA
#Wahlkreis 127
#Bundestag

 

Comment on Facebook

Lieber Herr Henrichmann, stellvertretend für die Mitarbeitervertretung des Anna-Katharinenstifts Karthaus möchte ich mich ganz herzlich bei Ihnen für die Einladung und tolle Zeit in Berlin bedanken. Wir haben uns sehr darüber gefreut, dass wir Sie persönlich kennenlernen durften. Mit vielen neuen Eindrücken und Informationen über die politische Arbeit im Gepäck, treten wir nun die Rückfahrt an. Ein besonderer Dank gilt Herrn Dirks für die tolle Begleitung und dem Bundespresseamt für die Gestaltung des Programms. Mit herzlichen Grüßen Die MAV des Anna-Katharinenstifts Karthaus

Wäre doch auch mal was für die Freiwilligen Feuerwehren aus dem Wahlkreis...👌🚒☺️

Der Innenausschuss des Deutschen Bundestags zu Besuch im Gemeinsamen Terrorabwehrzentrum (GTAZ).
Die nationalen Sicherheitsbehörden tauschen dort zur Bewertung von Gefährdungen und zur Verhinderung terroristischer Anschläge Informationen aus.
So konnten die Behörden bislang 15 geplante Terroranschläge in Deutschland vereiteln.
Der Kölner „Rizin-Fall“ im Sommer 2018, in dem die Fahnder auf verdächtige Internetkäufe aufmerksam wurden und so einen geplanten Anschlagsplan frühzeitig aufdecken konnten, ist einer der noch sehr präsenten Erfolgsbelege für das GTAZ.
Seien wir froh, dass es so effektiv (zusammen-)arbeitende Sicherheitsbehörden in unserem Land gibt!
#Sicherheit
#GTAZ
#Bundeskriminalamt
... See MoreSee Less

2 Wochen her

Der Innenausschuss des Deutschen Bundestags zu Besuch im Gemeinsamen Terrorabwehrzentrum (GTAZ). 
Die nationalen Sicherheitsbehörden tauschen dort zur Bewertung von Gefährdungen und zur Verhinderung terroristischer Anschläge Informationen aus.
So konnten die Behörden bislang 15 geplante Terroranschläge in Deutschland vereiteln.
Der Kölner „Rizin-Fall“ im Sommer 2018, in dem die Fahnder auf verdächtige Internetkäufe aufmerksam wurden und so einen geplanten Anschlagsplan frühzeitig aufdecken konnten, ist einer der noch sehr präsenten Erfolgsbelege für das GTAZ. 
Seien wir froh, dass es so effektiv (zusammen-)arbeitende Sicherheitsbehörden in unserem Land gibt!
#Sicherheit
#GTAZ
#Bundeskriminalamt

Jugendturnier des KRV Coesfeld e.V. bei allerbesten Bedingungen auf der Anlage des RV St. Hubertus Ascheberg.👍 ... See MoreSee Less

2 Wochen her

Jugendturnier des KRV Coesfeld e.V. bei allerbesten Bedingungen auf der Anlage des RV St. Hubertus Ascheberg.👍

 

Comment on Facebook

Viel Erfolg, das Pferd sieht ja schon hoch motiviert aus 😂😉

❤️❤️💕die Menschen müssen viel lernen mit ein Pferd und zwar : Respekt und Anerkennung für die Mitmenschen

Wie ich das Einflechten immer geliebt habe. Aber dafür gab‘s ja Mädels am Stall 😂👍🏼

Ist jetzt aber kein Selfie?

Der Bundesfachausschuss Innere Sicherheit der CDU nimmt Fahrt auf. Gemeinsam mit dem Staatssekretär Günter Krings und dem innenpolitischen Sprecher der CDU-Landtagsfraktion NRW, Dr. Christos Katzidis, halten wir dabei die nordrhein-westfälische Fahne hoch.
Wir arbeiten mit vielen Experten entschlossen daran, dass sich die Sicherheitslage und das Sicherheitsgefühl der Menschen weiter verbessert.
... See MoreSee Less

2 Wochen her

Der Bundesfachausschuss Innere Sicherheit der CDU nimmt Fahrt auf. Gemeinsam mit dem Staatssekretär Günter Krings und dem innenpolitischen Sprecher der CDU-Landtagsfraktion NRW, Dr. Christos Katzidis, halten wir dabei die nordrhein-westfälische Fahne hoch.
Wir arbeiten mit vielen Experten entschlossen daran, dass sich die Sicherheitslage und das Sicherheitsgefühl der Menschen weiter verbessert.