SOCIAL MEDIA FEED


Jungen Berufstätige haben die Riesenchance, ein Jahr lang Amerika zu erleben – mit College, Arbeit und allem was dazu gehört. Noch bis 13. September können sie beim Parlamentarischen Patenschafts-Programm unter usappp.de Bewerbungsunterlagen anfordern. Von ehemaligen PPP-Stipendiaten aus dem Wahlkreis weiß ich, mit wie vielen neuen Eindrücken und Erfahrungen sie nach Deutschland zurückgekehrt sind. Mein Tipp deshalb: unbedingt mitmachen! Mehr Links auch auf meiner Homepage: www.marc-henrichmann.de/wahlkreis/#termine
#ppp #bundestag #austausch #dialog
... See MoreSee Less

4 Tage her

Jungen Berufstätige haben die Riesenchance, ein Jahr lang Amerika zu erleben – mit College, Arbeit und allem was dazu gehört. Noch bis 13. September können sie beim Parlamentarischen Patenschafts-Programm unter https://usappp.de Bewerbungsunterlagen anfordern. Von ehemaligen PPP-Stipendiaten aus dem Wahlkreis weiß ich, mit wie vielen neuen Eindrücken und Erfahrungen sie nach Deutschland zurückgekehrt sind. Mein Tipp deshalb: unbedingt mitmachen! Mehr Links auch auf meiner Homepage: http://www.marc-henrichmann.de/wahlkreis/#termine
#ppp #bundestag #austausch #dialog

Eine große Truppe engagierter „Ehrenamtler“ aus dem gesamten Wahlkreis hat mich wieder in Berlin besucht.
Wie immer schauten wir gemeinsam hinter die Kulissen des Parlamentsbetriebs. Und auch in der Diskussion gab es wieder einige „ach, so ist das“.😉
Schön, wenn man nicht nur die eigene Arbeit vorstellen, sondern bei der Gelegenheit auch viele politische Hintergründe erklären kann.👍
Miteinander reden schafft Vertrauen!
Viel Spaß noch in der Hauptstadt.☀️
#bpafahrt #wahlkreis #berlin #dialog
... See MoreSee Less

5 Tage her

Eine große Truppe engagierter „Ehrenamtler“ aus dem gesamten Wahlkreis hat mich wieder in Berlin besucht.
Wie immer schauten wir gemeinsam hinter die Kulissen des Parlamentsbetriebs. Und auch in der Diskussion gab es wieder einige „ach, so ist das“.😉
Schön, wenn man nicht nur die eigene Arbeit vorstellen, sondern bei der Gelegenheit auch viele politische Hintergründe erklären kann.👍
Miteinander reden schafft Vertrauen!
Viel Spaß noch in der Hauptstadt.☀️ 
#bpafahrt #wahlkreis #berlin #dialog

Sommertour der CDA im Kreis Coesfeld mit dem Generalsekretär der CDU Nordrhein-Westfalen, Josef Hovenjürgen MdL. Auf dem Programm stand u.a. ein Besuch in Coesfeld im vom Heimatverein liebevoll betreuten und gestalteten Pulverturm sowie bei der Firma Stade Landmaschinen in Dülmen-Buldern.
#sommertour #cda
stade landmaschinen
Wilhelm Korth
... See MoreSee Less

2 Wochen her

Sommertour der CDA im Kreis Coesfeld mit dem Generalsekretär der CDU Nordrhein-Westfalen, Josef Hovenjürgen MdL. Auf dem Programm stand u.a. ein Besuch in Coesfeld im vom Heimatverein liebevoll betreuten und gestalteten Pulverturm sowie bei der Firma Stade Landmaschinen in Dülmen-Buldern.
#sommertour #cda 
stade landmaschinen
Wilhelm KorthImage attachmentImage attachment

Alle reden vom Wald und von den Waldbauern. Ich wollte es genauer wissen.
Im Forst von Herrmann von Hövel schaute ich mir die Auswirkungen von Trockenheit, Sturm und Borkenkäfer genauer an.
Der Wald leidet unter Stress und das Ausmaß beeinträchtigt die natürliche Schutzfunktion, zum Beispiel gegen Schädlinge wie den Borkenkäfer.
In normalen Jahren verschließen die Fichten die Löcher in den Stämmen mit Harz. Sind sie geschädigt, geht ihnen diese Fähigkeit verloren.
„Ich liebe den Wald und will nicht ständig tote oder von Schädlingen befallene Bäume fällen müssen“, sagt Herrmann von Hövel.
Der Wald als CO2-Speicher, Lebensraum und Holzlieferant wird nur dann Zukunft haben, wenn sich motivierte Waldbauern - auch in der nächsten Generation- um ihn kümmern.
Deswegen gilt es, die klugen Vorschläge der Walbauern und deren Vertreter ernsthaft zu diskutieren. Damit sie ihr Auskommen haben können und nicht auf einer Aufgabe sitzen bleiben, die uns alle gemeinsam angeht.
Interessant: In der Nähe der vom Käfer befallenen Stämme siedelt sich plötzlich die große Waldameise an. Kann sie helfen, den Borkenkäfer einzudämmen?

#wald #waldbauer #holz #zukunft #natur
@ Havixbeck
... See MoreSee Less

3 Wochen her

 

Comment on Facebook

Tatsache ist, dass sich die Struktur des Waldes ändern wird und muss. Andere Hölzer sind angesagt und es wird auch schon praktiziert. Nur so kann der Wald und letztendlich auch wir überleben.

Hallo, das sind Fichten und keine Kiefern ;)

Jens Rogowski ...

Viele Unternehmen im Kreis Coesfeld sind Vorreiter der Digitalisierung. Die Coesfelder Arbeitsagentur brachte nun einmal mehr Politik, Kommunen und Betriebe für einen gewinnbringenden Austausch zusammen. Gemeinsam mit MdL Wilhelm Korth, den Bürgermeistern Richard Borgmann sowie Sebastian Täger und Vertretern der Agentur für Arbeit gab es spannende Einblicke zu erleben.

Neueste Entwicklung der Kleffmann Group ist ein digitales Werkzeug zur Optimierung des Ackerbaus, das Landwirten die Möglichkeit gibt, ihren Pflanzenbestand vom Büro aus zu beobachten und auf der Basis der gelieferten Daten bedarfsgerecht zu düngen und teilflächenspezifisch zu bewirtschaften. Burkhard Kleffmann gab interessante Einblicke in die Entwicklungen seines Unternehmens im Bereich der künstlichen Intelligenz. Die Frage, wie Fachkräfte für die Unternehmen im Kreis gewonnen und gehalten werden können, wurde lebhaft diskutiert.

Eine Versorgungslücke in der Behandlung von chronischen Wunden schließen möchte das 1a Wundzentrum in Senden. Auch hier waren beispielsweise schnelle Datenleitungen oder Regelungen zum ein praktikabler Datenschutz Themen der Diskussion. Diese Aspekte bewegen auch Holger Münster, Geschäftsführer der 1a Wundzentrums GmbH in Senden. „Wir benötigen eine gute IT-Infrastruktur, um unser neues Behandlungskonzept umsetzen zu können“, betont er. Mit seinem Pflegeteam und einem online „zugeschalteten“ Facharzt behandeln Münster und sein Team im Wundzentrum Patienten mit schwer heilenden und chronischen Wunden.

Es ist immer wieder beeindruckend, wieviel Innovation und Vision im Kreis Coesfeld zu Hause ist.👍
(c) Fotos Agentur für Arbeit Coesfeld
#kreiscoesfeld #mittelstand #innovation #digitalisierung
Wilhelm Korth
Bürgermeister Richard Borgmann
Sebastian Täger
Kleffmann Group
1A Wundzentrum GmbH
... See MoreSee Less

4 Wochen her

Sommertour in Coesfeld:
Beim Kontaktbüro Pflegeselbsthilfe durfte ich engagierte und fachkundige Menschen kennenlernen, die sich wie ca. 1 Mio. weitere Menschen in NRW um kranke oder gehandicapte Angehörige kümmern. Ihnen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen und Vernetzung zu ermöglichen, das hat sich das Kontaktbüro auf die Fahnen geschrieben. Beeindruckend, was die vielen pflegenden Angehörigen - häufig im Verborgenen - leisten!
Zweite Station war die Zentrale Ausländerbehörde (ZAB).
Zuständig ist die ZAB für den Regierungsbezirk Münster, insbesondere für die Zentralen Unterbringungseinrichtungen in Schöppingen, Rheine, Münster, Ibbenbüren, Dorsten und Marl. Darüber hinaus leistet sie Amtshilfe für kommunale Ausländerbehörden, wenn Passersatzpapiere beschafft werden müssen oder es um Aufgaben rund um die Rückkehr ins Heimatland geht.
Das war ein weiterer sehr beeindruckender und informativer Tag meiner Sommertour.
Danke an die Freundinnen und Freunde der CDU Coesfeld für die Unterstützung.
#sommertour #coesfeld #dialog Coesfeld CDU Stadtverband Coesfeld
... See MoreSee Less

4 Wochen her

Sommertour in Coesfeld:
Beim Kontaktbüro Pflegeselbsthilfe durfte ich engagierte und fachkundige Menschen kennenlernen, die sich wie ca. 1 Mio. weitere Menschen in NRW um kranke oder gehandicapte Angehörige kümmern. Ihnen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen und Vernetzung zu ermöglichen, das hat sich das Kontaktbüro auf die Fahnen geschrieben. Beeindruckend, was die vielen pflegenden Angehörigen - häufig im Verborgenen - leisten!
Zweite Station war die Zentrale Ausländerbehörde (ZAB).
Zuständig ist die ZAB für den Regierungsbezirk Münster, insbesondere für die Zentralen Unterbringungseinrichtungen in Schöppingen, Rheine, Münster, Ibbenbüren, Dorsten und Marl. Darüber hinaus leistet sie Amtshilfe für kommunale Ausländerbehörden, wenn Passersatzpapiere beschafft werden müssen oder es um Aufgaben rund um die Rückkehr ins Heimatland geht.
Das war ein weiterer sehr beeindruckender und informativer Tag meiner Sommertour.
Danke an die Freundinnen und Freunde der CDU Coesfeld für die Unterstützung.
#sommertour #coesfeld #dialog Coesfeld CDU Stadtverband CoesfeldImage attachmentImage attachment

Wie wichtig die Apotheke vor Ort mit Beratung, Expertise und Notfallversorgung ist, das wurde in der Veranstaltung der Junge Union Coesfeld/Rosendahl mit gleich drei Coesfelder Apothekern deutlich.
Versandangebote sind nett, aber wenn der Notfall eintritt, dann weiß jeder den Fachmann vor Ort zu schätzen.
Das war eine sehr interessante und informative Diskussion.👍
#apotheke #vorortMit Marc Henrichmann haben wir das #Apothekerstärkungsgesetz diskutiert. Danke auch an Franz Hemsing, Winfried Schürmann und Stephan Barrmeyer für die spannenden Einblicke in den Apothekenalltag und eure Anregungen 🙂
... See MoreSee Less

4 Wochen her

Wie wichtig die Apotheke vor Ort mit Beratung, Expertise und Notfallversorgung ist, das wurde in der Veranstaltung der Junge Union Coesfeld/Rosendahl mit gleich drei Coesfelder Apothekern deutlich. 
Versandangebote sind nett, aber wenn der Notfall eintritt, dann weiß jeder den Fachmann vor Ort zu schätzen.
Das war eine sehr interessante und informative Diskussion.👍
#apotheke #vorort