TERMINE & NEWS

Kreisparteitag: Danke
für ein tolles Votum!

Mit 94 Prozent der Stimmen haben mich die Delegierten heute Abend in Dülmen als Vorsitzenden des CDU Kreisverband Coesfeld bestätigt. Herzlichen Dank für das große Vertrauen! Lassen Sie uns jetzt mit Optimismus und Kampfeslust in den Wahlkampf-Schlussspurt gehen. Vorgemacht hat es unser NRW-Innenminister Herbert Reul mit einer unterhaltsamen und entschiedenen Rede für unseren demokratischen Rechtsstaat. Das war ein starker Auftritt. Danke auch an unseren Europaabgeordneten Markus Pieper. Er machte klar, was Europa braucht: eine starke Union!

Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier.
(31. August 2021)

Jens Spahn in Coesfeld:
Für eine starke Pflege

Pflege ist eines der großen Zukunftsthemen. Deshalb war es mir wichtig, unseren Bundesgesundheitsminister Jens Spahn mit Pflegeschülerinnen des carecampus in Coesfeld zusammenzubringen. Der Pflegeberuf ist anspruchsvoll. Die generalistische Ausbildung, die Alten-, Kranken- und Kinderkrankenpflege zusammenfasst, bietet aber auch Chancen. Mit Blick auf die Arbeitsbedingungen hatte Jens Spahn eine klare Botschaft: „Sie sitzen am längeren Hebel.“ Denn Pflegekräfte sind gefragt. Deshalb ermutigte er die Pflegeschülerinnen aber auch, stärker für ihren Beruf zu werben. Das war eine spannende und offene inhaltliche Diskussion!
(24. August 2021)

Ralph Brinkhaus: Unser
Ziel - eine starke Union

Unser Fraktionsvorsitzender Ralph Brinkhaus hat uns heute im stattstrand in Lüdinghausen den Schwung gebracht, den wir im Wahlkampf brauchen. Denn noch ist noch nicht bei jedem angekommen: Rot-Rot-Grün oder eine Ampel wären eine Katastrophe für unser sich gerade erholendes Land.

Wir können erhobenen Hauptes in den Wahlkampf ziehen! Ralph Brinkhaus hat klare Leitlinien gesetzt: Wir wollen die Wirtschaft entfesseln und keine neuen Steuern. Wir sind die Arbeitnehmer-Partei, die Wohlstand für alle schafft. Wir setzen die Klimaziele durch, ohne dass die Gesellschaft auseinanderbricht. Wir wollen Recht durchsetzen. Und wir wollen eine moderne, digitale Verwaltung, die vom Bürger her gedacht wird.

Das ist unser christdemokratisches Menschenbild: Wir trauen dem Einzelnen etwas zu, wir glauben an Familie, Nachbarschaft und Ehrenamt, aber nicht an den alles regelnden Staat. Ralph Brinkhaus brachte es auf den Punkt: Wählen wir Freiheit oder ein System, das regelt, wie wir zu sprechen, zu schreiben und uns zu bewegen haben? Wir stehen vor einer Richtungswahl. Eine starke Union muss das Ziel sein!
(24. August 2021)

Anja Karliczek spricht mit Schornsteinfegern

Wer heute eine Ausbildung im Handwerk beginnt, hat Chancen wie noch nie: Das unterstrich unsere Bundesbildungsministerin Anja Karliczek in der Schornsteinfeger-Akademie in Dülmen.

Mit Unternehmern haben wir heute über Fachkräftemangel und duale Ausbildung diskutiert. Es muss noch bei viel mehr Menschen ankommen: Wer ein Handwerk erlernt, hat genauso oder bessere Aussichten als mancher Akademiker, verdient oft sogar mehr. Mit dem Bachelor und Master im Handwerk sind diese Aufstiegschancen auch international sichtbarer geworden. Mit pfiffigen Ideen wie dem „Azubiflitzer“ machen die Schornsteinfeger aufmerksam auf ihren Beruf, in dem es um mehr geht als nur um Fegen und Messen. Danke auch an die Kreishandwerkerschaft und alle Teilnehmer für die rege Diskussion!
(20. August 2021)

VOR ORT IM WAHLKREIS

Der Video-Kanal mit Begegnungen im Münsterland



19. August 2021
Ein Jahr Bürgerlabor Mobiles Münsterland
Eine Muster-Mobilstation in Senden gibt einen Vorgeschmack darauf, wie wir in Zukunft mobil sind. Bus, E-Auto, Roller und mehr, alles vernetzt und einfach buchbar über eine App.

25. Mai 2021
Munitionsdepot Visbeck - Wo Geschichte lebendig wird
Im Gespräch mit... der Stadt Dülmen, der VHS, der Uni Münster, dem LWL, der Bürgerstiftung und anderen, die mit dafür sorgen, dass aus einem ehemaligen Munitionslager ein Lernort über den Kalten Krieg wird.


06. Mai 2021
Schloss Senden: In ein Denkmal zieht Leben ein
Dr. Franz Waldmann ist Vorsitzender des Vereins Schloss Senden. Vieles ist an diesem historischen Kulturort, auch mit Hilfe des Bundes, schon passiert. Und es gibt neue Pläne.

23. April 2021
5G im Rettungsdienst
Schnelle Datenverbindungen helfen Rettungssanitätern und Notärzten, wertvolle Zeit zu sparen. Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr nimmt den virtuellen Förderbescheid entgegen.

WAHLKREIS 127 (COE / ST II)

Sie möchten im Coesfeld-Steinfurt II einen Termin mit mir vereinbaren?

Dann wenden Sie sich gerne an mein Coesfelder Büro (Beate Bußmann: Mobil 0174/689 0967 oder per Mail marc.henrichmann.ma03@bundestag.de)