Bundesmittel für DRK-Kindertagesstätten

Bund fördert weitere Fahrrad-Stellplätze am Bahnhof
19. Februar 2021
Mehr digitale Dienstleistungen im Rathaus
23. Februar 2021

Bundesmittel für DRK-Kindertagesstätten

Henrichmann: Sprach-Kitas werden mit über 87.000 Euro unterstützt

Ascheberg. Zwei Kindertageseinrichtungen des Deutschen Roten Kreuzes in Ascheberg erhalten jeweils mehr als 43.700 Euro aus dem Bundesprogramm „Sprach-Kitas – Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“. Dies berichtet der heimische Bundestagsabgeordnete Marc Henrichmann. „Eine Reihe von Kindertageseinrichtungen im Kreis Coesfeld nutzt bereits die Förderung. Ich freue mich sehr, dass künftig auch die DRK Kindertageseinrichtung Rheinsbergring und das DRK-Familienzentrum Bügelkamp mit dabei sind“, erklärt der CDU-Politiker.

Förderbeginn ist jeweils der 1. April, der Förderzeitraum läuft bis Ende 2022. Insgesamt unterstützt der Bund mehr als 7.000 Vorhaben. „Nicht nur aufgrund der Corona-Pandemie ist es besonders wichtig, dass das Programm in seiner neuesten Auflage auch einen Fokus auf den Einsatz digitaler Medien legt“, erklärt Henrichmann. Weitere Felder sind eine „alltags-integrierte sprachliche Bildung“, die inklusive Pädagogik und die Zusammenarbeit mit den Familien.