Wie Demokratie funktioniert

Die geballte Ladung Lebenserfahrung
19. Juni 2019
Kriminelle Clans unter Druck gesetzt
27. Juni 2019

Politisch Interessierte erhalten bei der Wanderausstellung des Deutschen Bundestags viele spannende Einblicke in die Arbeit des Parlaments. Foto: Deutscher Bundestag

Wie Demokratie funktioniert

Ausstellung des Deutschen Bundestags vom 8. bis 12. Juli in Olfen

Kreis Coesfeld / Olfen. Der Deutsche Bundestag gilt als Herz der Demokratie. Doch was bedeutet das konkret? Wie entstehen Gesetze? Wie kontrolliert das Parlament die Regierung oder wie können sich Bürger mit ihren Anliegen an die Abgeordneten wenden? Antworten auf diese und mehr Fragen gibt eine Wanderausstellung des Bundestags. Auf Initiative des heimischen Abgeordneten Marc Henrichmann ist die Ausstellung vom 8. bis 12. Juli täglich von 9 bis 17.30 Uhr im Leohaus in Olfen zu sehen.

Der CDU-Politiker freut sich, das Informationsangebot erneut in den Kreis Coesfeld holen zu können. „Mit ist es wichtig, mit den Bürgerinnen und Bürgern vor Ort im Gespräch zu bleiben“, erklärt er. Die Ausstellung unterstütze diesen Dialog. Anschaulich und gut verständlich, vermittle sie Aufgaben und Arbeitsweise des Bundestags.

21 Schautafeln informieren zum Beispiel darüber, wie die Kanzlerin oder der Kanzler gewählt wird, wie Gesetzgebung funktioniert und was eigentlich ein Hammelsprung ist. Besucher erfahren Wissenswertes über das Parlament, seine Geschichte und die Abgeordneten. Auch um die internationale Zusammenarbeit geht es. So wird zum Beispiel deutlich, wie der Bundestag an der EU-Rechtsetzung mitwirkt oder wie das Parlament die Arbeit internationaler Bündnisse wie der NATO oder der OSZE begleitet. Über einen Multitouchtisch und ein Computerterminal sind Filme, multimediale Anwendungen und der Internetauftritt des Bundestags abrufbar.

Begleitet wird die Ausstellung von einem Experten aus dem Deutschen Bundestag, der Material bereithält und weitere Fragen rund ums Parlament beantwortet. Gut geeignet ist die Ausstellung auch für Schulklassen. Terminabsprachen sind möglich per Mail an kontakt@unser-leohaus.de oder telefonisch unter 0 25 95 – 3 85 67 27.

Mehr Informationen zur Wanderausstellung unter https://www.bundestag.de/besuche/ausstellungen/bundestagunterwegs/wanderausst.