Arbeitsfähig auch ohne neue Regierung
5. Januar 2018
Schutz für den „vertrauenden Verbraucher“
12. Januar 2018

MdB Henrichmann und Bürgermeister Sendermann setzen auf stabile Regierung

Olfen. Die langwierige Regierungsbildung in Berlin und die Kommunalpolitik in Olfen standen gleichermaßen im Mittelpunkt des Antrittsbesuchs des neuen Bundestagsabgeordneten Marc Henrichmann bei Bürgermeister Wilhelm Sendermann. Einig zeigten sie sich darin, dass sie beide auf eine stabile Koalition setzen. „Die Parteien sollten sich dem Wahlergebnis stellen“, sprach sich Sendermann gegen Neuwahlen aus.

Optimistisch geht Olfen die Aufgabe an, die etwa 150 Flüchtlinge im Ort zu integrieren. Eine ähnliche Situation meisterte die Stadt schon vor 25 Jahren, als Balkanflüchtlinge und Spätaussiedler in großer Zahl kamen. „Diese Menschen sind längst angekommen und integriert“, erklärte Sendermann. Ein Problem seien allerdings die fehlenden Wohnungen für die Menschen mit Bleiberecht. Dem Bundespolitiker gab er mit auf den Weg, dass er sich schnellere Asylverfahren wünsche: „Bis zu einer Entscheidung dauert es zu lange“.


Tauschten sich über bundes- wie kommunalpolitische Themen aus: MdB Marc Henrichmann (r.) und Bürgermeister Wilhelm Sendermann. Foto: Büro Marc Henrichmann